CBD Products

Tumoren des endocannabinoidsystems

Cannabis Therapeutics and the Future of Neurology 18.10.2018 · Brain tumors are the subject of an excellent current review (Dumitru et al., 2018). To summarize available research, specific pro-apoptotic activity of THC in C6 glioma was reported (Sánchez et al., 1998), and shrinkage of in situ human glioma cell line tumors was observed with CBD (Massi et al., 2004). 10 Kräuter & Superfoods mit Cannabinoiden ähnlich wie Cannabis Es ist ein heißes Thema in den Nachrichten und bei unseren heutigen Gesetzgebern – umstrittenes Cannabisöl und sein therapeutischer Wert. Wir wissen, dass Cannabinoide, die in Cannabis gefundenen Verbindungen, die viele gesundheitliche Vorteile der Pflanze zulassen, dazu beitragen können, eine Reihe schwerer Krankheiten zu verbessern, von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis hin zu Schizophrenie.

10 Kräuter & Superfoods mit Cannabinoiden ähnlich wie Cannabis

Cannabis (aus Blättern oder Blüten der Gattung der Hanfpflanzen gewonnene Droge) kann als Ein weiterer Meilenstein in der Cannabis-Forschung war die Entdeckung des Endocannabinoid-Systems mit seinen Rezeptoren und Eine durch Tumor- oder AIDS-Erkrankung verursachte Kachexie kann durch die Appetit 

Was steckt hinter der Wirkung von Cannabidiol (CBD)? Cannabidiol (CBD) ist für Krebspatienten eine interessante therapeutische Option. In einem anderen Artikel sind wir bereits den Fragen nachgegangen, wann und wie Krebspatienten von der Einnahme von Cannabidiol profitieren können oder ob eine Heilung von Hirntumoren wie dem Glioblastom durch CBD möglich ist.

Wie können Cannabinoidrezeptoren zum Gleichgewicht des Endocannabinoidsystems beitragen? Das Endocannabinoidgleichgewicht resultiert aus der relativen Mitwirkung der CB1-Aktivität im Verhältnis zur CB2-Aktivität in einem bestimmten Zeitraum. In wissenschaftlicher Hinsicht verdichten sich die Hinweise darauf, dass eine CB1-Dominanz mit einer Rauschdrogen: Heilung und Wahn: Cannabis als Droge und Medizin Studien mit Mäusen und Ratten zeigen zum Beispiel, dass THC die Häufigkeit von Tumoren in Leber und Lunge reduzierte, zusätzlich traten weniger gutartige Tumoren in vielen Geweben auf. Cannabinoide scheinen Tumorzellen selektiv zu zerstören, indem sie bei ihnen die Apoptose einleiten, nicht jedoch bei gesunden Zellen.

Eine der Hauptaufgaben des Endocannabinoid-Systems ist die Regulierung des Schmerzempfindens. Obwohl der Mensch Cannabis bereits seit 

Cannabinoide – die wichtigsten Cannabinoide und ihre Wirkung